weizengrasAuf dieser Seite finden Sie unseren aktuellen Weizengras Pulver Testbericht. Wir vergleichen hier die besten Weizengraspulver Nahrungsergänzungsmittel, die in Online Shops mit Lieferung nach Deutschland, Österreich und der Schweiz gekauft werden können. Es werden nur Produkte mit sehr guten Erfahrungen von Benutzern vorgestellt und in der tabellarischen Bestenliste mit Eigenschaften, Vorteilen, Nachteilen und Preisen präsentiert.

In unserer Kaufberatung und dem Ratgeber lesen Sie nach der Bestenliste ausserdem alle wichtigen Informationen zu Anwendung, Wirkung und Dosierung von Weizengraspulver. So wollen wir Ihnen helfen, eine für Sie sinnvolle Kaufentscheidung zu treffen.

Das Wichtigste über Weizengraspulver in Kürze

Die Geschichte von Weizengras (die jungen Triebe von Weichweizen) geht bis 5000 Jahre zurück. Vor allem die alten Ägypter benutzten es oftmals, um ihrer Gesundheit und Vitalität Gutes zu tun. Heute lieben wir Menschen es wegen seines hohen Gehalts an Chlorophyll und anderen Inhaltsstoffen. Weizengras hat einen süßlich-grasigen Geschmack und entsteht aus der Pflanze Triticum aestivum (Weichweizenpflanze). Die Ernte von Weizengras erfolgt, bevor die Pflanze Weizenähren bildet, nach sieben bis zehn Tagen.

Weizengras Pulver kaufen

  • Die besten Weizengraspulver im Test
  • Weizengras Pulver Wirkung, Einnahme & Tagesbedarf
  • Weizengraspulver kaufen– Links zu seriösen Online Shops

🏆 Weizengras Pulver Test & Vergleich

Hier haben wir die besten Weizengraspulver für Euch getestet.

Die Top 3 Bestenliste aus unserem Weizengraspulver Test

🥇 Platz 1: Weizengraspulver aus jungen Gräsern in Rohstoffqualität von Flügelschwinger [Unser Testsieger]

250g Weizengras-Pulver von FLÜGELSCHWINGER aus jungen Gräsern, ohne Zusätze, Rohkostqualität, schonende Verarbeitung bei niedrigen Temperaturen (250g)
43 Bewertungen
250g Weizengras-Pulver von FLÜGELSCHWINGER aus jungen Gräsern, ohne Zusätze, Rohkostqualität, schonende Verarbeitung bei niedrigen Temperaturen (250g)
  • 100% WEIZENGRAS - Frei von künstlichen Zusätzen oder Konservierungsstoffen
  • Gemäß unseren Grundsätzen werden beim Anbau keinerlei künstliche Pestizide eingesetzt
  • AUS KONTROLLIERTEM ANBAU IN PREMIUM-QUALITÄT - Die jungen Gräser werden nach zehn bis fünfzehn Tagen zum Zeitpunkt ihrer höchsten Nährstoffdichte geerntet und schonend bei niedrigen Temperaturen getrocknet und gemahlen
  • HOHE NÄHRWERTDICHTE - Unser Weizengraspulver ist eine vollkommen natürliche Quelle für Vitamin A, Vitamin B6, Folsäure, Biotin, Kalium, Eisen und Mangan
  • FLEXIBEL EINSETZBAR - Schmeckt besonders lecker als Mixgetränk mit Orangensaft oder auch als grüner Smoothie mit Bananen und Früchten der Saison. Weizengraspulver ist auch wunderbar bei einer vegetarischen oder veganen Ernährung geeignet

🥈 Platz 2: Weizengraspulver Bio aus Deutschland von Nurafit

Angebot
Nurafit BIO Weizengras-Pulver I made in Germany I zertifizierte Spitzenqualität I für leckere Fitness-Shakes und Green-Smoothies I Vegan Superfood Rohkostqualität I 250g / 0.25kg
32 Bewertungen
Nurafit BIO Weizengras-Pulver I made in Germany I zertifizierte Spitzenqualität I für leckere Fitness-Shakes und Green-Smoothies I Vegan Superfood Rohkostqualität I 250g / 0.25kg
  • Kompromisslose Qualität - Nurafit BIO Weizengras Pulver ist in Deutschland angebaut, schonend verarbeitet und BIO zertifiziert - Verordnung EG 834/2007 CodeNr.: DE-001-ÖKO-Kontrollstelle
  • Einer für Alle: Veganer, Vegetarier, Frutarier, Rohköstler, Pescetarier, Flexitarier. Flexibel einsetzbar in Getränken, Smoothies, Müsli, Joghurt
  • Natürlicher Drink: enthält Vitamine, Proteine, Mineral- und Ballaststoffe
  • Der Frische- Garant: Wiederverschließbare, lichtgeschützte Verpackung sorgt für optimalen Geschmack sowie langanhaltende Frische und Genuss
  • Unbestrahlt, schadstoffkontrolliert und schongetrocknet. Frei von künstlichen Geschmacks- und Konservierungsstoffen.

🥉 Platz 3: Bio Weizengraspulver von Amlawell in Rohkostqualität

Amlawell Bio-Weizengras-Pulver 500g / Testsieger 2019 / aus deutschem Anbau/Rohkostqualität/DE-ÖKO-039
74 Bewertungen
Amlawell Bio-Weizengras-Pulver 500g / Testsieger 2019 / aus deutschem Anbau/Rohkostqualität/DE-ÖKO-039
  • 100% naturreines deutsches Bio-Weizengras Pulver ohne Zusatzstoffe!
  • Bio-Weizengras Pulver aus deutschem Anbau! Biozertifiziert und überwacht durch die GfRS DE-ÖKO-039
  • Rohkostqualität! - Hoher Vitalstoffgehalt durch schonende Verarbeitung unter 42 Grad!
  • Kontrollierte Qualitätsware! - Glutenfrei
  • TESTSIEGER PREIS-LEISTUNG 07/2019 bei vergleich.org

🌱 Was ist Weizengraspulver?

Weizengras lässt sich entsaftet zu Weizengraspulver mahlen. Genau genommen entsteht Weizengraspulver aus den Blättern der jungen Weichweizenpflanze. Der Grund ist, diese besitzt einen hohen Nährstoffanteil. Nach der Ernte erfolgt Trocknung bei Raumtemperatur und anschließend das Mahlen. Auf diese Weise entsteht unter optimalen Bedingungen ein Rohkostprodukt, das sich für Veganer eignet, mit vielen wertvollen Inhaltsstoffen für den menschlichen Körper.

Was bewirkt die Einnahme von Weizengraspulver?

weizengras saft

Weizengraspulver enthält wertvolle Inhaltsstoffe und gilt als der Gesundheit förderliches natürliches Mittel. Wer Weizengraspulver zu sich nimmt, ist in der Lage, seinen Blutdruck auf natürliche Weise zu senken. Zusätzlich verbessert sich in der Regel die Durchblutung.

Gleichzeitig hemmt das Gras Entzündungen, da es antibakterielle Eigenschaften besitzt. Weizengraspulver regt die Verdauung und den Organismus an, wirkt sich positiv auf den Magen-Darm-Trakt aus und entgiftet den Körper. Weiterhin ist es in der Lage, den Blutzuckerspiegel zu senken, den Energiestoffwechsel zu steigern und die Zellfunktion zu verbessern. Es empfiehlst sich, Weizengraspulver auf nüchternen Magen einzunehmen, um den Energieschub zu optimieren.

Weizengraspulver lässt sich gezielt einsetzen, um den Säure-Basen-Haushalt auszugleichen. Weitere Verwendungsmöglichkeiten von Weizengraspulver sind: natürliches Antibiotikum und Nahrungsergänzungsmittel gegen zu viele Pfunde.

Wer vorhat, unangenehme Körpergerüche verschwinden zu lassen, dem empfiehlt sich die regelmäßige Einnahme von Weizengraspulver. Der Grund ist, dass durch die Entgiftung des Magen-Darm-Traktes sowohl unangenehme Körpergerüche als Mundgeruch der Vergangenheit angehören.

Eine Form von Carotin in Weizengraspulver unterstützt die Erhaltung der Sehkraft bis ins hohe Alter. Weizengraspulver enthält Aminosäuren, das sind Bauteile von Proteinen, die für den Muskelaufbau verantwortlich sind. Des Weiteren geht Weizengraspulver der Ruf voraus, vorbeugend gegen Alzheimer und graue Haare zu wirken. Es ist in der Lage, die Wundheilung zu unterstützen bei den verschiedensten Verletzungen.

Letztendlich bleibt anzumerken, dass aussagekräftige wissenschaftliche Studien fehlen, die die exakten Wirkungsweisen von Weizengraspulver beweisen.

💊 Darreichungsformen & Vorteile

Für Weizengraspulver bieten sich folgende Darreichungsformen an

  • Kapseln
  • Pillen
  • Tabletten
  • Saft

Weizengraspulver besitzt viele Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente, weswegen es vorwiegend als Nahrungsergänzungsmittel dient. Weizengraspulver ist förderlich für die Gesundheit und lässt sich auf verschiedene Weisen einsetzen.

Eine Einsatzmöglichkeit ist als Nahrungsergänzungsmittel für Menschen, die vorhaben, Pfunde zu verlieren. Weiterhin verbessert sich durch die Einnahme das allgemeine Wohlbefinden. Das Pulver ist in der Lage, Haare und Haut besser aussehen zu lassen. Grundsätzlich wirkt sich Weizengraspulver positiv auf den menschlichen Körper aus, egal in welcher Darreichungsform. Zum Beispiel lässt sich Weizengraspulver hervorragend mit Wasser mischen und trinken. Des Weiteren als Tablette oder Kapsel zu sich nehmen. Wichtig ist es, beim Kauf von Weizengraspulver auf Bioqualität zu achten.

Weizengras Pulver

Weizengraspulver in Pulverform hat mehrere Vorteile gegenüber anderen Darreichungsformen. Zum einen intensivieren sich der Geschmack und die Farbe. Weizengras hat eine hellgrüne Farbe, Weizengraspulver ist dunkelgrün. Zum anderen ist es ergiebiger, was bedeutet, mit einer Verpackung kommen Verbraucher lange aus. Weiterhin lässt sich die Dosierung leichter variieren. Durch die Trocknung verliert das Gras Wasser, sodass es Schimmelpilz und Bakterien keine Lebensgrundlage bietet.

Ein weiterer Vorteil von Weizengraspulver ist, dass es sich zum Kochen verwenden lässt, wie als Beigabe von Soßen und Dressing. Die Vorteile im Überblick:

check

Vorteile

  • Intensive Farbe und Geschmack
  • Leichtes Beimischen zu Gerichten
  • Langfristig günstiger
  • Dosierung lässt sich leichter variieren
  • Hält länger als Weizengrassaft oder die frischen Gräser
  • Hoher Nährstoffgehalt
  • Förderlich für den Energiestoffwechsel (verringert Müdigkeit)
  • Wirkt entgiftend und bildet einen Schutzmantel für die Körperzellen

cross

Nachteile

  • Als Nachteile von Weizengraspulver lassen sich anführen, dass es aufgrund von Trocknung weniger Nährstoffe aufweist. Zusätzlich führ der übermäßige Verzehr von Weizengraspulver oftmals zu Magenproblemen.

Weizengras in Tablettenform, Weizengrassaft

Als Nahrungsergänzungsmittel bietet der Handel Weizengraspulver vor allem in Tabletten- oder Kapselform an. Das bedeutet, in diesen Darreichungsformen lässt es sich exakt dosieren, was die Einnahme vereinfacht. Weiterhin lassen sich Tabletten leicht überallhin mitnehmen und auf Reisen oder in der Arbeit problemlos einnehmen. Menschen, die sich mit dem Schlucken von Tabletten oder Kapseln schwertun, lässt sich Weizengraspulver empfehlen.

check

Vorteile

  • Genaue Dosierung
  • Schnelle und leichte Einnahme auf Reisen oder in der Arbeit
  • Lange Haltbarkeit

cross

Nachteile

  • Bei Schluckproblemen nicht geeignet

Bei Weizengrassaft gilt: Die medizinischen Belege bezüglich der Heilwirkungen von Weizengras beziehen sich auf frischen Weizengrassaft. Mögliche Heilwirkungen von Weizengraspulver oder Weizengras in Tablettenform lassen sich medizinisch nicht belegen. Der Nachteil von Weizengrassaft ist die geringere Haltbarkeit gegenüber Weizengraspulver.

Einnahme und Dosierung

weizengras smoothieGrundsätzlich lässt sich Weizengras als Pulver, Saft, Tablette oder Kapsel einnehmen. Eine direkte Einnahme der Halme lässt sich nicht anraten. Der Grund ist, die faserige Konsistenz der Pflanze. Diese erschwert das Schlucken und führt dazu, dass sich das Gras schwer verdauen lässt.

Empfehlen lassen sich drei Gramm Weizengraspulver zu Beginn der Einnahme, was einen Teelöffel entspricht. Anschließend die Menge langsam bis zehn Gramm täglich erhöhen. Bei der Beimischung zu Saft reicht ein Glas Saft vermischt mit Weizengraspulver aus, um von den wertvollen Inhaltsstoffen zu profitieren.

Eine mehrwöchige Einnahme von Weizengraspulver empfiehlt sich, sodass es in der Lage ist, seine positiven Wirkungsweisen zu entfalten. Bei einer längerfristigen Einnahme verhält sich zusätzlich das Preis-Leistungs-Verhältnis am vorteilhaftesten. Trotzdem empfiehlt es sich in allen Fällen, die Einnahme mit dem Arzt absprechen.

Weizengras gilt als Nahrungsergänzungsmittel. Das bedeutet, es ist wichtig, es zusätzlich zu einer ausgewogenen und gesunden Ernährung zu sich zu nehmen. Als Hauptquelle für Vitamine und Nährstoffe lässt sich das Pulver nicht empfehlen.

Nährstoffe und Inhaltsstoffe

Die Inhaltsstoffe und deren Wirkungsweisen machen aus Weizengraspulver das, was es ist: ein Superfood. Zu diesen zählen verschiedene Vitamine, Eiweiße, Zink, Eisen und andere Nährstoffe. Weiterhin enthält Weizengras viele Aminosäuren, deren Zusammensetzung für den menschlichen Körper wertvoll ist. Die wichtigsten Inhaltsstoffe von Weizengraspulver und deren Wirkungen auf den Körper im Überblick:

Vitamine, Eisen Kalzium und Magnesium

Weizengraspulver enthält die Vitamine A, C, E und K, die positive Eigenschaften für den menschlichen Körper besitzen. Sie stärken die Abwehrkräfte und verbessern das Hautbild bei regelmäßiger Einnahme. Vor allem der Anteil an Vitaminen im Weizengraspulver ist hoch.

Kalzium beugt Karies vor und stärkt den Zahnschmelz. Für Obstesser eignet sich Kalzium aus folgendem Grund: Die in Obst enthaltene Fruchtsäure greift die Zähne an, wogegen Kalzium einen Schutzmantel bildet. Des Weiteren ist Kalzium wichtig für Schwangere und Stillende.

Eisen regt den Sauerstofftransport im menschlichen Körper an. Ein Mangel an dem Spurenelement führt zu Erschöpfung und Müdigkeit. Bei Magnesium handelt es sich um einen Mineralstoff, der sich an wichtigen Prozessen im Körper beteiligt. Aus diesem Grund ist ein ausgeglichener Magnesiumhaushalt zum Beispiel von Bedeutung, um die Energie und Leistungsfähigkeit zu erreichen, die der Alltag fordert.

Chlorophyll, Lutein, Selen und Ballaststoffe

Bei Chlorophyll handelt es sich um einen natürlichen Farbstoff, der dem Weizengraspulver seine grüne Farbe gibt. Weiterhin sorgt der Farbstoff dafür, dass der menschliche Körper die Vitamine im Weizengraspulver besser aufnimmt. Nicht zu vergessen: Chlorophyll regt den Sauerstofftransport im Blut an und arbeitet bei der Bildung neuer Blutzellen mit.

Lutein ist ein Carotinoid, das für die Erhaltung des Augenlichts sorgt. Weizengraspulver enthält wesentlich mehr Lutein als Karotten. Selen ist wichtig zur Entschlackung und Entgiftung des Köpers. Außerdem geht Selen der Ruf voraus, in der Krebsvorsorge eine entscheidende Rolle zu spielen.

Neben den genannten Inhaltsstoffen enthält Weizengraspulver Ballaststoffe, die bei der Gewichtsabnahme helfen, indem sie den Magen füllen und ihn dabei nicht mit Kalorien belasten. Letztendlich sorgt der hohe Nährstoffgehalt von Weizengraspulver für weniger Heißhungerattacken und steigert das Sättigungsgefühl.

Anwendungsgebiete von Weizengraspulver

  • Stärkung der Abwehrkräfte
  • Blutfettwerte senken
  • Gegen chronische Darmentzündungen
  • Schutz vor Blutarmut
  • Entgiftung

Abwehrkräfte mit Weizengraspulver stärken

Ein Cocktail mit Weizengraspulver, der aus vielen Vitaminen in Kombination mit wichtigen Nährstoffen besteht, versorgt den Körper optimal mit wichtigen Vitalstoffen. Umso ausgeglichener der Nährstoffhaushalt, desto leichter fällt es der Immunabwehr, Angriffe von Viren und Bakterien zu bekämpfen. Vor allem bei Menschen, die an einem grippalen Infekt erkranken, bringt Weizengraspulver die ins Ungleichgewicht geratenen Immunkräfte ins Gleichgewicht.

Die Blutfettwerte mit Weizengraspulver senken

Schlechte Cholesterinwerte sind eine Gefahrenquelle für Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Arterienverkalkung. Weizengraspulver ist in der Lage, das Risiko zu senken, was die regelmäßige Einnahme über einen längeren Zeitraum erfordert. Eine gelegentliche Einnahme reicht hierfür nicht aus. Vielmehr lässt sich eine Kur mit Weizengraspulver über einen Zeitraum von sechs Wochen oder länger empfehlen, um wirkliche Veränderungen hervorzurufen. Diese erlaubt zusätzlich einen direkten Vergleich, ob das Pulver zukünftig ständig Teil des Speiseplans bleibt oder nicht.

Weizengraspulver gegen chronische Darmentzündungen

Chronische Darmentzündungen bereiten oftmals Schmerzen und beeinflussen die Lebensqualität negativ. Die im Weizengraspulver enthaltenen Radikalfänger (Antioxidantien) lassen oftmals die Symptome abklingen und machen das Leben unbeschwerter. Die Einnahme erfolgt am besten in Absprache mit dem behandelnden Hausarzt. Dieser ist in der Lage, die Ergebnisse der Behandlung realistisch zu bewerten.

Mit Weizengraspulver gegen Blutarmut

Blutarmut lässt sich leicht an den Blutwerten feststellen und ist eine in den letzten Jahren oftmals gestellte Diagnose. Als Ursache gilt oftmals Eisenmangel. Weizengraspulver enthält Eisen und beugt Anämie oder Blutarmut auf natürliche Weise vor. Der Vorteil hierbei ist, dass sich das Pulver leichter in den täglichen Speiseplan einbauen lässt als Eisentabletten oder vergleichbare Präparate, um den Körper zu entgiften.

Die klassische Methode, den Körper zu entgiften, ist Fasten. Der Nachteil ist, dass sich diese Methode schwer in eine Gesellschaft einbauen lässt, in der Hektik und Stress sowohl im Alltag als im Privatleben an der Tagesordnung sind. Hier kommt Weizengraspulver ins Spiel, das Schadstoffe im Körper bindet und auf diese Weise dem Blutkreislauf entzieht. Die Folge ist, der Körper bekommt mehr Energie für ein aktives Leben zur Verfügung gestellt.

Ein Anwendungsgebiet des Pulvers besteht zum einen in einer Gesichtsmaske. Zum anderen eignet es sich als Mittel gegen Schuppen. Als Gesichtsmaske Weizengraspulver mit Wasser vermischen und auftragen. Durch das Einmassieren des Ganzen auf die Kopfhaut lassen sich Schuppen bekämpfen.

YouTube-Video: Weizengraspulver als Wunderwaffe

Die Alternative zu Weizengraspulver

Der Gedanke, Weizengraspulver zu verwenden, um Gesundheit und Wohlbefinden zu steigern, ist zum einen richtig. Zum anderen gibt es Ernährungsmediziner, die behaupten, einzelne Lebensmittel in den Vordergrund zu stellen sei problematisch. Der Grund ist, Vitamine und andere Nährstoffe lassen sich am besten verwerten, wenn der Mensch sie im Verbund aufnimmt. Das bedeutet nichts anderes als, dass es die Mischung macht, nicht die einzelnen Inhaltsstoffe. Als Alternative zu Weizengraspulver gelten frische Möhren und Brokkoli. Diese Mischung, heißt es, sei genauso gesund wie ein mit Weizengraspulver angereicherter Saft.

🛍 Kaufentscheidungskriterien

Der Handel bietet viele Weizengraspulver von den verschiedensten Herstellern. Aus diesem Grund ist es nicht leicht zu entscheiden, ob es sich um ein qualitativ hochwertiges Produkt handelt oder nicht. Kaufentscheidungskriterien für Weizengraspulver sind:

  • Bio-Gütesiegel
  • Ohne Zusatzstoffe
  • Hersteller und Herkunft
  • Rohkostqualität

Weizengraspulver mit Siegel für Bioqualität und ohne Zusatzstoffe

Bioqualität ist bei Weizengraspulver ein wichtiges Kaufentscheidungsmerkmal. Hierbei ist es von Bedeutung, dass zumindest das Gütesiegel der Europäischen Union auf dem Produkt sichtbar ist. Besser ist das deutsche Siegel, das höhere Ansprüche an das Produkt stellt und somit eine bessere Qualität ausweist.

Bei nicht im vollen Umfang als Bioqualität ausgewiesenem Weizengraspulver lässt sich Verbrauchern empfehlen, darauf zu achten, dass es sich zumindest um ein streng auf Schadstoffe geprüftes Produkt handelt. Trotzdem ist es besser, wenn Weizengraspulver zu 100 Prozent Bio ist. Das bedeutet auch, dass es keine Zusatzstoffe enthält wie Bindemittel, Frucht- oder Süßstoffe, Füllstoffe, Schwermetalle oder Pestizide.

Hersteller, Herkunftsland und Rohkostqualität

Hersteller und Herkunftsland sind vor allem wichtig für Verbraucher, die Weizengraspulver übers Internet kaufen. Von einem Kauf von Produkten aus China, die Händler häufig im Internet anbieten, lässt sich abraten. Besser ist es, auf Hersteller zu achten, die Weizengraspulver aus Europa anbieten, das aus biologischem Anbau stammt.

Weizengraspulver entsteht aus den jungen Trieben der Weichweizenpflanze. Die Ernte erfolgt innerhalb weniger Tage, wenn der Nährstoffgehalt am höchsten ist. Anschließend wird es bei niedrigen Temperaturen bis zu 30 Minuten lang getrocknet. Die Temperatur bei der Trocknung beträgt um die 40 Grad Celsius, höchstens 42 Grad Celsius. Wenn jetzt das zu feinem Pulver verarbeitete Pflanzenmaterial in eine Luftdichte und lichtgeschützte Verpackung kommt, sodass die wertvollen Inhaltsstoffe in Weizengraspulver erhalten bleiben, handelt es sich um Rohkostqualität. Weiterhin enthält Weizengraspulver keine Gluten. Der Grund ist, dass Klebereiweiß nur der Samen enthält, nicht das Gras selber.

Viele Hersteller spezialisierten sich auf den Vertrieb von Nahrungsergänzungsmitteln wie Weizengraspulver, Chia-Samen und andere. Folgende Hersteller zählen hierzu:

• Gelis Natur
• Lebepur
• Superkost
• Naturtotal
• Myprotein
• Vita Natura
• Feinstoff
• Selva

Qualität und Zusammensetzung

Von gesundem Weizengraspulver ist die Rede, wenn es durch schonende Verarbeitung und Verpackung viele Nährstoffe enthält. Wichtig ist zusätzlich, dass es keine Zusatzstoffe wie Geschmacksverstärker und gentechnisch veränderten Stoffe aufweist. Ob dies der Fall ist, lässt sich oftmals an einem Analysezertifikat erkennen. Dieses garantiert, dass es sich um ein reines Naturprodukt handelt. Weiterhin findet sich auf qualitativ hochwertigen Produkten eine Kennzeichnung, die bestätigt, dass das Pulver keine gentechnisch veränderten Stoffe enthält.

Weizengraspulver im Handel mit Biosiegel garantiert ökologischen Anbau durch regelmäßige Überwachung und Zertifizierung. Wie erwähnt, zeichnet sich Weizengraspulver dadurch aus, dass es keine Gluten enthält. Letztere enthält ausschließlich der Mehlkörper des Weizens. Das Pulver besteht aus dem jungen Gras der Weichweizenpflanze. In seltenen Fällen kommt es vor, dass ein Weizengraspulver keine Glutenfreiheit garantiert, wofür Herstellungsprozesse und Produktionswege verantwortlich zeichnen. Bei diesen Produkten ist ein Allergiehinweis Vorschrift.

Haltung, Lagerung, Verpackung sowie Tipps zur Verwendung

Weizengraspulver lässt sich nach Öffnung mehrere Wochen verwenden. Das Pulver bietet der Handel in Beuteln oder Dosen. Diese lassen sich am besten Wiederverschließen. Für die Erhaltung der Qualität, der optimalen Frische und Geschmack sind lichtgeschützte Verpackung und trockene Lagerung wichtig. Nach Verwendung lässt sich Verbrauchern anraten, die Luft aus dem Beutel zu pressen, bevor sie ihn versiegeln. Weiterhin ist es wichtig, Weizengraspulver nicht in Reichweite von kleinen Kindern aufzubewahren.

Einsteigern lässt sich die Verwendung von Weizengraspulver in frischen Säften oder Smoothies empfehlen. Auf diese Weise gewöhnen sie sich an den Geschmack von Weizengraspulver. Als

Beimischung zu Speisen gibt es diesen einen süßlichen Grasgeruch. Hier gilt im Idealfall: Weizengraspulver nach dem Erhitzen der Speisen zugeben.

Nebenwirkungen

Bei Beginn der Einnahme vom Weizengraspulver lassen sich Nebenwirkungen wie Übelkeit, Durchfall, Kopfschmerzen oder Schwindel nicht ausschließen. Weiterhin ist das Auftreten von Pickeln eine mögliche Nebenwirkung. Die Ursache für eventuell auftretende Nebenwirkungen ist, dass das Pulver den Körper reinigt und dieser versucht, Giftstoffe loszuwerden.

Schädlich ist Weizengraspulver in kleinen Mengen nicht. Bei auftretenden Nebenwirkungen lässt es sich empfehlen, die Dosis zu reduzieren oder eine Pause von ein bis zwei Wochen einzulegen. Auf diese Weise ist der Körper in der Lage, sich an Weizengraspulver zu gewöhnen.

Für wen eignet sich Weizengraspulver?

Grundsätzlich für jeden. Dies gilt sowohl für Schwangere, Kinder als für Menschen mit Glutenunverträglichkeit. Weizengraspulver enthält keine Gluten. Vorsichtig walten lassen bei der Einnahme des Pulvers gilt für Menschen mit Heuschnupfen oder einer Grasallergie.

Grundsätzlich gilt: Menschen, die starke Medikamente regelmäßig einnehmen, lässt es sich empfehlen, die regelmäßige Einnahme von Weizengras, egal in welcher Darreichungsform, mit dem Arzt abzustimmen.

Weizengraspulver eignet sich für Tiere wie Hunde, Katzen, Pferde und andere.