ColostrumAuf dieser Seite finden Sie unseren aktuellen Colostrum Kapseln Testbericht. Wir vergleichen hier die besten Colostrum Nahrungsergänzungsmittel, die in Online Shops mit Lieferung nach Deutschland, Österreich und der Schweiz gekauft werden können. Es werden nur Produkte mit sehr guten Erfahrungen von Benutzern vorgestellt und in der tabellarischen Bestenliste mit Eigenschaften, Vorteilen, Nachteilen und Preisen präsentiert.

In unserer Kaufberatung und dem Ratgeber lesen Sie nach der Bestenliste ausserdem alle wichtigen Informationen zu Anwendung, Wirkung und Dosierung von Colostrum Kapseln. So wollen wir Ihnen helfen, eine für Sie sinnvolle Kaufentscheidung zu treffen.

Das Wichtigste über Colostrum in Kürze

  • Colostrum ist die Erstmilch, welche von allen Säugetieren innerhalb der ersten 24 bis 72 Stunden nach der Geburt von der Milchdrüse produziert wird. Diese Erstmilch weist eine gewaltige Nährstoffdichte auf. Diese Nährstoffdichte schützt das Neugeborene in optimaler Weise vor jedweden Krankheiten, indem sie das Immunsystem fit fürs Leben macht.
  • Das Colostrum verändert seine Zusammensetzung innerhalb von rund fünf Tagen und wird nach und nach zur normalen Stillmilch. Es ist bewiesen, dass Kinder, welche von ihren Müttern gestillt werden, über deutlich stärkere Abwehrkräfte verfügen, als Flaschenbabys. Dies ist mitunter auf die starkmachende Wirkung des Colostrums zurückzuführen.
  • Colostrum als Nahrungsergänzungsmittel wird zumeist aus Kuhmilch hergestellt. Aber auch Ziegencolostrum oder Stutenc
  • olostrum sind, wenn auch weniger gängig, auf dem Markt erhältlich.
  • Das Kuh-Colostrum ist deutlich reicher an Nährstoffen, als das menschliche Colostrum, und kommt damit besonders erwachsenen Menschen zugute. Die Zusammensetzung des Kuh-Colostrums ist mit der des menschlichen Colostrums identisch. Der einzige Unterschied besteht darin, dass Kuh-Colostrum konzentrierter ist.
  • Kaum ein anderes Produkt aus der Natur enthält eine derart hohe Dichte an Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen und Aminosäuren.
  • Dank des heutigen Standes der Forschung, kann Colostrum zu einem in idealer Weise wirkenden Nahrungsergänzungsmittel verarbeitet werden.

Colostrum Kapseln kaufen

  • Die besten Colostrum Kapseln im Test
  • Colostrum Wirkung, Einnahme & Tagesbedarf
  • Colostrum Kapseln kaufen – Links zu seriösen Online Shops

🏆 Colostrum Kapseln Test & Vergleich

Hier haben wir die besten Colostrum Kapseln für Euch getestet.

Die Top 3 Bestenliste aus unserem Colostrum Kapseln Test

🥇 Platz 1: Amlawell Colostrum Kapseln 500 mg [Unser Testsieger]

Amlawell Colostrum / 120 Kapseln / 500mg Colostrum Pulver
46 Bewertungen
Amlawell Colostrum / 120 Kapseln / 500mg Colostrum Pulver
  • Colostrumpulver-Kapseln: 500mg reines Colostrum mit Immunglobulin G.
  • Amlawell Colostrum enthält ausschließlich das Colostrum von deutschen Kühen. Natürliche Quelle von Aufbau- und Wachstumsstoffen.
  • Das Pulver wird durch schonende Gefriertrocknung gewonnen.
  • Die komplette Produktion findet in Deutschland unter professionellen Laborbedingungen statt. - Frei von Zusatz- und Füllstoffen.

🥈 Platz 2: Colostrum Kapseln Lacvital mit 100% Zufriedenheitsgarantie

LacVital - Colostrum 180 Kapseln Biestmilch Kuh-Colostrum Pulver - Made in Germany
1 Bewertungen
LacVital - Colostrum 180 Kapseln Biestmilch Kuh-Colostrum Pulver - Made in Germany
  • 100% Colostrum mit vegetarischer Kapselhülle.
  • COLOSTRUM das sind nicht irgendwelche zusammengewürfelten Einzelteile – sondern ein komplexes System aus Wirkstoffen, die von der Natur selbst in sinnvoll ausgewogener Zusammensetzung geliefert werden.
  • DAS UNTERNEHMENCPI ist ein EU-zugelassener Betrieb und Produzent von Colostrum Produkten. Seit 1997 entwickeln und produzieren wir unter dem Markennamen LacVital hochkonzentrierte Colostrum- Produkte und zählen somit zu den Pionieren im Bereich der modernen Aufbereitung der Vormilch- Erzeugnisse. CPI ist einer der beiden Anbieter weltweit von Flüssig- Colostrum.
  • HERGESTELLT IN DEUTSCHLAND SEIT 1997Mit Produkten von LacVital sind Sie auf der sicheren Seite. Entsprechend unserer Firmenphilosophie haben wir uns hohe Qualitätsstandards gesetzt. Mit der Einhaltung strenger Richtlinien und spezifischer Normen erfüllen wir die hohen Ansprüche unserer Kunden und Vertriebspartner. Zu diesen zählen zum Beispiel Apotheken.
  • 100% ZUFRIEDENHEITS GARANTIE: Wir möchten, dass unsere Kunden voll und ganz mit unseren hochwertigen Produkten zufrieden sind und sichtbare Ergebnisse erzielen. Ist dies nicht der Fall, schicken Sie uns einfach eine Email und wir erstatten den Kaufpreis.

🥉 Platz 3: Colostrum Kapseln 400 mg von Fairvital

Colostrum 400mg, aus Deutschland BSE-frei, hochrein, schonend verarbeitet, mit Aminosäuren, Vitaminen und Immunglobulinen, 90 Kapseln - unterstützt das Immunsystem
3 Bewertungen
Colostrum 400mg, aus Deutschland BSE-frei, hochrein, schonend verarbeitet, mit Aminosäuren, Vitaminen und Immunglobulinen, 90 Kapseln - unterstützt das Immunsystem
  • Fairvital DEUTSCHE QUALITÄT: Tagesdosis: 3 Kapseln pro Tag enthalten 1200mg Colostrum, davon 360mg Immunglobulin G. Hochdosiert! Hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis! Hergestellt in Deutschland. Standardisiert auf 30% Immunglobulin G.
  • BIOVERFÜGBAR & OHNE: Gluten, Fructose, Magnesiumstearat, Konservierungsstoffe, Soja, Hefe, Pestizide, Fungizide, Kunstdünger, Farbstoffe, Stabilisatoren und Gentechnik (NON-GMO).
  • 1-MONATS-VORRAT: Lange Haltbarkeit in luftdicht versiegelter Dose. 90 Colostrum-Kapseln - mehr Effizienz als Pulver und Flüssigkeit! In leichter Dose mit praktischem DOSIERDECKEL!
  • MIKROBIELLE REINHEIT Made in Germany: gemäß HACCP
  • GELD-ZURÜCK-GARANTIE: 24 MONATE

Was bewirkt Colostrum?

kuh iconDie Nährstoffdichte des Colostrum soll dafür sorgen, dass das Neugeborene optimal vor den Einwirkungen von Bakterien, Viren und Pilzen geschützt wird. Mit einem Fettgehalt von 10 Prozent, vielen essentiellen und nicht essentiellen Aminosäuren sowie natürlichen Immun- und Wachstumsfaktoren, nährt Colostrum das Jungtier, wie kein anderes natürliches oder künstliches Produkt dies vermag. Besonders der Sitz des Immunsystems, die Darmschleimhaut und die Magenschleimhaut werden schützend umhüllt und gegen Krankheitserreger abgeschottet.

Diese Funktion kann sich auch im menschlichen Körper zunutze gemacht werden. Besonders in der heutigen Zeit, in welcher eine gesunde Ernährung, ausreichende Ruhephasen und soziale Balance nicht leicht aufrechtzuerhalten sind, kann Colostrum eine wirkungsvolle gesundheitliche Unterstützung sein.

Die Nährstoffe gleichen Defizite des Mineralstoffhaushaltes aus. Dadurch wird das Immunsystem angeregt und kann seine heilenden Arbeiten einleiten. Die Darmschleimhaut wird genährt und abgedichtet. Dadurch können keine schädlichen Bakterien, Viren oder Pilze in den Blutkreislauf eindringen, sondern werden, wie es die Natur vorgesehen hat, ausgeschieden. Colostrum sorgt für eine stabilere Gesundheit, für Kraft, Ausdauer und Energie.

Was sind die Vorteile für den menschlichen Körper?

Colostrum besitzt eine ganze Reihe gesundheitlicher Vorteile für den Menschen. Kein anderes in der Natur vorkommendes Nahrungsergänzungsmittel weist eine solch komplexe Nährstoffdichte bei einer solch guten Verträglichkeit auf, wie Colostrum. Colostrum wird mit Hilfe ausgefeilter Filtrierungstechniken von allen Schadstoffen befreit. Die professionelle Extrahierung der wichtigen Nährstoffe macht das Produkt für den menschlichen Körper in optimaler Weise bioverfügbar. Dadurch ist es besonders leicht, Colostrum in die tägliche Ernährung zu integrieren.

Aufgrund der unterschiedlichsten Darreichungsformen kann Colostrum genauso eingenommen werden, wie der Verbraucher es sich wünscht. So ist es nicht nur möglich, Colostrum zu Hause einzunehmen. Auch unterwegs, im Urlaub oder beim Sport kann Colostrum, zum Beispiel in Kapselform, jederzeit für einen Schuss Gesundheit sorgen.

Für wen eignet sich die Anwendung?

Die Anwendung von Colostrum unterliegt keinen Grenzen. Jedes Familienmitglied kann von den umfassenden Vorteilen einer Einnahme der Erstmilch profitieren. Vom Kleinkind bis zum Senior. Colostrum zeigt in jedem Alter und in jedem Gesundheitszustand seine wohltuende Wirkung. Besonders Menschen mit gesundheitlichen Beschwerden stellen unter der Einnahme von Colostrum besonders rasante Besserungen der Befindlichkeiten fest. Colostrum eignet sich demnach nicht nur zur Krankheitsvorbeugung.

Auch Menschen mit bestimmten Mängeln des Vitalstoffhaushaltes können diese mit Hilfe von Colostrum wieder ausgleichen. Dieser Ausgleich sorgt gleichzeitig dafür, dass sich auch andere Erkrankungen, sowohl psychischer, als auch rein körperlicher Natur, beginnen aufzulösen. Denn auch die meisten psychischen Beschwerden, welche ohne vorangegangenes Trauma scheinbar aus dem Nichts auftauchen, haben ihren Ursprung meist in Mängeln des Vitalstoffhaushaltes. Diese Mängel werden wiederum durch eine ungünstige Lebensweise hervorgerufen.

Ob stillende Mutter, Kindergartenkind, Abiturient, gestresster Arbeitnehmer, ehrgeiziger Sportler oder Senior mit gesundheitlichen Einschränkungen: Jeder Mensch profitiert von der Einnahme von Colostrum.

Anwendungsgebiete

Colostrum puder

Die wohltuende Wirkung des Colostrum beschränkt sich nicht auf bestimmte Anwendungsgebiete. Ein jeder Mensch, ob krank oder gesund, ob alt oder jung, kann von der Einnahme profitieren. Häufig jedoch beschäftigen sich Menschen erst mit alternativen Heilmitteln, nachdem sich bereits eine Erkrankung zeigt, und diese mit reinen schulmedizinischen Mitteln nicht unter Kontrolle gebracht werden kann. Kranke Menschen profitieren nicht nur in besonderer Weise vom Colostrum. Die Wirkung zeigt sich hier auch wesentlich deutlicher, als bei Menschen ohne größere Beschwerden. So wird Colostrum nicht selten als alternatives Heilmittel bei Magen-Darm-Erkrankungen und Erkrankungen der Haut, bei letzterem sowohl innerlich, als auch äußerlich, eingesetzt.

Auch in der Therapie gegen psychische Beschwerden wie Depressionen, Angsterkrankungen und Burn-Out kann Colostrum für körperliche Stabilität und damit für Linderung sorgen. Selbst die Heilung schwerwiegender Erkrankungen wie Krebs kann mit Hilfe des Colostrum unterstützt werden. Schwere Erkrankungen sollten jedoch niemals allein mit Colostrum behandelt werden. Colostrum ist hier als begleitende Therapie in Form der Nahrungsergänzung anzusehen, nicht als Heilmittel.

Welche Arten von Colostrum gibt es?

Flüssiges Colostrum

check

Vorteile

  • Flüssiges Colostrum kommt dem frischen Colostrum am nächsten. Dennoch handelt es sich auch bei flüssigem Colostrum um ein verarbeitetes und filtriertes Produkt. Eine optimale Filtrierung sorgt jedoch dafür, dass ein Extrakt entsteht, welcher alle wichtigen und wirksamen Bestandteile des v in perfekter Bioverfügbarkeit bereitstellt.
  • Flüssiges Colostrum weist ungeöffnet eine Haltbarkeit von etwa zwei Jahren auf. Auch besteht keine Notwendigkeit der Kühlung im Kühlschrank. Sobald die Flasche jedoch geöffnet wird, sollte diese im Kühlschrank aufbewahrt und innerhalb von zwei Wochen aufgebraucht werden.

cross

Nachteile

  • Geschmäcker sind verschieden. So kann es vorkommen, dass der eine Verbraucher das flüssige Colostrum gerne zu sich nimmt, während der andere den Geschmack gar nicht mag. Hier muss ausgetestet werden, was möglich ist und was nicht.
  • Ein weiterer Nachteil besteht in der Lagerung und der Mobilität. Während ungeöffnete Flaschen zwar problemlos gelagert werden können, sind sie schwerer zu transportieren. Sobald sie geöffnet werden, ist zwingend eine konstante Kühlung nötig. Auf Reisen oder unterwegs ist flüssiges Colostrum nicht zu empfehlen.

Colostrum Kapseln

check

Vorteile

  • Colostrum Kapseln enthalten entweder gefriergetrocknetes oder sprühgetrocknetes Colostrum zur Inneren Einnahme. Dabei ist besonders das gefriergetrocknete Produkt zu empfehlen. Die Sprühtrocknung arbeitet mit Temperaturen von bis zu 150 Grad. Somit gehen viele wichtige Mineralstoffe verloren. Gefriertrocknung findet bei maximal 42 Grad statt.
  • Kapseln haben den Vorteil, dass sie sehr leicht einzunehmen sind und auch auf Reisen problemlos mitgenommen werden können.
  • Durch die Trocknung sind die Kapseln außerdem sehr lange haltbar.
  • Durch die Innere Darreichung erreicht Colostrum über den Darm den gesamten Organismus.

cross

Nachteile

  • Gegenüber frischem Colostrum in flüssiger Form haben Kapseln jedweder Trocknung den Nachteil, dass durch die intensive Verarbeitung ein Teil der Mineralstoffe verloren geht. Je schonender die Verarbeitung und je geringer die Hitzeeinwirkung, desto höher ist die Qualität des Colostrums.

Colostrum Pulver

check

Vorteile

  • Colostrum Pulver hat gegenüber Kapseln vor allem den preislichen Vorteil. Die Großpackung eines Colostrum Pulvers ist in der Regel deutlich günstiger, als der Kauf von Kapseln desselben Herstellers.
  • Pulver des selben Herstellers unterscheidet sich in der Regel nicht vom Inhalt der Kapseln. Es wird in Wasser oder Saft eingerührt und im Anschluss getrunken.
  • Auch Colostrum Pulver ist lange haltbar, muss nicht gekühlt werden, und ist je nach Packungsgröße unkompliziert zu transportieren.

cross

Nachteile

  • Während Kapseln keinen Eigengeschmack haben und einfach mit Wasser heruntergespült werden können, ist Pulver ein Geschmacksträger, welcher nicht jedem Menschen zusagt. Menschen, welche den Geschmack von Colostrum nicht mögen, sind mit Kapseln besser bedient.
  • Ein weiterer Nachtteil ist, dass Pulver angemischt werden muss. Somit sollten ein Glas und ein Löffel zum Umrühren zur Verfügung stehen. Nichts also für das schnelle Colostrum für Zwischendurch.

Serum

check

Vorteile

Colostrum Serum ist ein leicht eingedicktes Colostrum, welches aus kleineren Molekülen besteht, und somit für eine optimiertere Aufnahme in den Organismus sorgt. Auch hochwertiges Colostrum Serum wird gereinigt, entfettet und entkaseiniert, so dass es nach einer Kaltsterilfilitriert bei unter 42 Grad nicht nur alle wichtigen Mineralstoffe konzentriert enthält, sondern ungeöffnet auch über etwa zwei Jahre lang haltbar ist.

cross

Nachteile

Colostrum Serum hat ähnliche Nachteile wie normales flüssiges Colostrum. Nach der Öffnung muss es kühl gelagert und innerhalb von zwei Wochen aufgebraucht werden. Dadurch ist es auf Reisen und für unterwegs weniger gut geeignet. Auch Colostrum Serum hat einen Eigengeschmack, welchen nicht jeder Nutzer mag.

Colostrum Salbe

check

Vorteile

  • Colostrum Salbe wird äußerlich angewendet. Sie unterstützt nicht nur die Wundheilung und sorgt für geschmeidige Haut, sie hält das Hautmillieu außerdem stabil und hilft somit, Bakterien, Viren und Pilze abzuhalten oder gar zu vertreiben.
  • Colostrum Salbe kann überall da angewendet werden, wo Probleme mit der Haut bestehen.

cross

Nachteile

  • Die Nachteile einer reinen Behandlung mit Colostrum Salbe bestehen darin, dass diese nur lokal und nicht von innen heraus wirkt.
  • Viele Probleme mit der Haut rühren von einem instabilen Immunsystem oder einer unzureichenden Versorgung mit wichtigen Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen. Im Idealfall sollte Colostrum bei Hauptproblemen sowohl innerlich, als auch äußerlich angewendet werden. Zur innerlichen Anwendung ist die Salbe jedoch nicht gedacht. Es sollte auf flüssiges Colostrum, Colostrum in Kapseln, als Pulver oder als Serum zurückgegriffen werden.

🥛 Wie soll Colostrum dosiert werden?

ColostrumDie allgemeine Dosierempfehlung richtet sich nach dem jeweiligen Produkt, dem Alter, Gewicht und Gesundheitszustand des Menschen.

Die allgemeine Empfehlung für die Einnahme von flüssigem Colostrum Extrakt liegt bei 1 – 3 Esslöffeln, mindestens 20 Minuten vor dem Frühstück. Damit das Colostrum vom Körper schnell aufgenommen werden kann, und der Extrakt nicht allzu lange mit der zersetzenden Magensäure in Berührung kommt, sollte flüssiges Colostrum auf nüchternen Magen eingenommen werden. Wird das pure v nicht gerne getrunken, ist eine Beimischung reiner Obst- oder Gemüsesäfte möglich.

Die Dosierung von Colostrum Kapseln bzw. eines v Pulvers sollte zwischen 800 mg und 1600 mg liegen. Sind gesundheitliche Beschwerden bekannt, kann die Dosis problemlos auf 2400 mg pro Tag erhöht werden. Auch hier bietet sich die Einnahme auf nüchternen Magen an, um die wertvollen Inhaltsstoffe so kurz wie möglich der Magensäure auszusetzen. Neben normalen Kapseln sind auch Kapseln im Handel, welche sich nicht im Magen, sondern erst im Darm öffnen. Dies verhindert Nährstoffverluste durch die Magensäure und sehr selten auftretende Magenbeschwerden nach der Einnahme.

Sowohl flüssiges Colostrum als auch Colostrum in Kapselform sollten nicht mit einem Heißgetränk konsumiert werden, da viele Vitamine hitzeempfindlich sind und somit nicht mehr ihr volles Wirkungsspektrum entfalten können. Gleiches gilt für das Konsumieren mit Alkohol. Auch ist Colostrum lichtempfindlich und sollte an einem dunklen Ort in einem Umkarton gelagert und unverzüglich nach der Exposition mit Tageslicht eingenommen werden.

Was sind die Alternativen zu Colostrum?

Direkte Alternativen zu Colostrum mit einer identischen Wirkungsweise und natürlichen Herkunft gibt es keine. Es gibt jedoch Wege, sich auch außerhalb der Colostrum Einnahme alternativen Gesundheitskuren und Heilmöglichkeiten zuzuwenden. Diese sind auch während der Einnahme von Colostrum zu empfehlen, um eine optimierte Gesundheitsvorsorge und Heilung von Krankheiten zu gewährleisten.

Eine Möglichkeit liegt in einer optimierten Ernährungsweise, welche auf den menschlichen Körper zugeschnitten ist. Eine Ernährung auf Basis von frischem Bio-Gemüse, natürlichen Nüssen, wertvollen Ölen, ökologisch erzeugtem Weidefleisch und etwas Obst und Vollkorn sind die Grundlage der Gesundheit. Auch das Trinken von rund zwei Litern Wasser gehört zur Gesundheitsvorsorge dazu. Die einzige Alternative zu Wasser sind ungesüßte Kräutertees.

Säfte oder gar Fantagetränke gehören zur Kategorie Süßigkeiten. Verarbeitete Lebensmittel, Lebensmittel welche Farbstoffe, Geschmacksverstärker und Konservierungsmittel enthalten, Süßigkeiten, Produkte auf Weißmehlbasis und Alkohol sollten nur als absolute Ausnahme, zum Beispiel in Form eines Schnaggertages in der Woche, auf dem Speiseplan stehen.

Eine weitere Möglichkeit der Gesundheitsoptimierung ist die gezielte Einnahme von Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelemente, Fetten und Aminosäuren. Dies sollte auf der Grundlage aussagekräftiger Bluttests durchgeführt werden. Viele Frauen leiden zum Beispiel unter konstantem Eisenmangel, welcher auch mit Colostrum nicht aufgefüllt werden kann. Vor allem im Winter leiden die meisten Menschen unter Vitamin D Mangel aufgrund der fehlenden UVB Strahlung der tiefstehenden Sonne. Vitamin D ist nachweislich an unzähligen Stoffwechsel-Vorgängen des Körpers beteiligt.

Aufgrund selenarmer Böden ist auch Selenmangel keine Seltenheit. Ein Fehlen von Selen lässt zum Beispiel die Schilddrüse träge werden und in eine Unterfunktion fallen. Dies hat negative Auswirkungen auf den gesamten Organismus. Neben Eisen, Vitamin D und Selen, sollte das Blut auch auf den Gehalt an verschiedenen B-Vitaminen, Magnesium, Calcium, Omega 3 Fettsäuren und Aminosäuren im Zuge eines Aminogramms untersucht werden.

Auch Bewegung, viel frische Luft und Tageslicht sind essenziell für eine stabile Gesundheit und die schnelle Genesung von Krankheiten. Im Idealfall wird sich täglich an der frischen Luft in der Natur und bei Tageslicht bewegt. Zum Beispiel in Form von Ausdauersport. Aber auch ein täglicher flotter Spaziergang von mindestens einer Stunde regt den Kreislauf an, sorgt für eine Durchblutung bis in die kleinsten Äderchen hinein, baut Muskeln auf und Stresshormone, wie Adrenalin, ab. Neben viel Bewegung sind Regenerationszeiten genauso wichtig. Auch das Erlernen von Entspannungsmethoden, wie Meditation oder Yoga, tragen elementar zum Wohlbefinden bei.

Zu den Grundpfeilern einer guten Gesundheit gehört ausreichender Schlaf. Nur ein ruhiges und gut abgedunkeltes Schlafzimmer sorgt für Entspannung im Kopf. Außerdem sollte sich ausreichend Zeit zum Schlafen genommen werden, damit der Körper wichtige Regenerationsprozesse durchführen kann. Im Idealfall sollte jeder Mensch wissen wie viele Stunden Schlaf er benötigt bzw. wie lange er schlafen würde, würde der Weckers nicht klingeln. Diese Zeit sollte mindestens im Bett eingeplant werden, plus etwa 30 Minuten, um in den Schlaf zu finden.

Youtube-Video: Benefits of Colostrum (auf Englisch)

🛍 Was ist beim Kauf von Colostrum zu beachten?

Colostrum hat in den vorangegangenen Jahren einen wahren Boom erfahren. Die Beliebtheit des Produkts hat jedoch zur Folge, dass auch schwarze Schafe sich am Markt bereichern wollen. Vor allem dann, wenn ein Produkt ungewöhnlich billig angeboten wird, sollte dieses mit Argusaugen betrachtet werden. Damit Colostrum wirkt, sollte es aus hochwertiger und nachvollziehbarer Quelle stammen. Die Verarbeitung des Ausgangsstoffes ist maßgeblich an der Qualität des fertigen Produkts beteiligt.

Wird die Erstmilch zu stark erhitzt, gehen wichtige Mineralstoffe verloren. 42 °C gilt als maximale Hinterstube, welche nicht überschritten werden sollte. Um eine schonende Verarbeitung zu gewährleisten, sollte ausschließlich das Verfahren der Kaltsterilfiltrierung und der anschließenden Gefriertrocknung verwendet werden. Nur bei diesem Verfahren sind Keimfreiheit und eine lange Haltbarkeit, bei gleichzeitiger Erhaltung aller wichtigen Mineralstoffe, gewährleistet.

💶 Preise

Der Preis des Colostrums hängt nicht nur von der Qualität des Produkts, sondern auch vom jeweiligen Händler, von der Darreichungsform und nicht zuletzt von der Packungsgröße ab. Dabei gilt, dass ein teures Produkt nicht automatisch auch ein hochwertiges Produkt ist. Aufgrund des aufwändigen Verfahrens und des knappen Rohstoffes, lassen Billigpreise jedoch schwerlich eine hochwertige Produktion zu und sind demnach nicht nachzuvollziehen.

Dabei gilt: Je aufwändiger die Darreichungsform für den Hersteller, desto teurer das Produkt. Je größer die Packungen, desto günstiger der Endpreis. In Kapseln eingefülltes Pulver liegt beispielsweise über dem Preis von reinem Pulver in einer Dose. Bio-Produkte sind noch ein wenig teurer, eine hochwertige Produktion vorausgesetzt.

So liegt der Preis für flüssiges Colostrum bei rund 30 € pro 100 ml.
Der Preis für 100 Gramm Kapselinhalt liegt bei etwa 160 € bis 170 €.

Bioverfügbarkeit

Kuh-Colostrum besitzt eine für den Menschen optimale Bioverfügbarkeit. Dies liegt daran, dass die Nährstoffzusammensetzung der Erstmilch der Kuh mit der des menschlichen Colostrums identisch ist. Der menschliche Körper erkennt das Colostrum umgehend und sorgt für eine rasche Aufnahme.

Darreichungsform

Es gibt verschiedenste Darreichungsformen für Colostrum. Neben der rohen Erstmilch, welche für den normalen Verbraucher jedoch kaum zu erhalten ist, gibt es Colostrum als Flüssigextrakt, als Serum, als Pulver, in Kapseln und als Salbe. Je nach Geschmack findet jeder Verbraucher das Produkt, welches ihm am besten zusagt.

Während flüssiges Colostrum, Serum, Pulver und Kapseln für die Innere Anwendung gedacht sind, sollte Colostrum Salbe ausschließlich äußerlich angewendet werden, da diese weitere Zusatzstoffe enthält, welche nicht für den Verzehr geeignet sind.

Qualität

Die Qualität des Colostruma hängt maßgeblich von der Herstellung und den Rohzutaten ab.
Ein qualitativ hochwertiges Produkt kann an der Kaltsterilfiltrierung und der anschließenden Gefriertrocknung erkannt werden. Diese sorgt bei Temperaturen von maximal 42 Grad für eine schonende Abtötung von Keimen, bei gleichzeitiger Erhaltung aller Nährstoffe.

Auch der Preis kann bereits ein erster Hinweis auf schlechte Qualität sein. Etwa dann, wenn er maßgeblich unter dem Durchschnitt hochwertiger Produkte liegt. Das schonende Verarbeitungsverfahren ist zeitaufwendig und erfordert Sorgfalt und Wissen. Hochwertige Rohmilch ist kostenintensiv. In qualitativ minderwertigen Produkten ist häufig eine unterirdische Nährstoffdichte nachzuweisen. Qualität hat ihren Preis. Ein hoher Preis ist jedoch kein Garant für ein qualitativ hochwertiges Produkt. Entscheidend sind die Transparenz des Herstellers, die Qualität des Rohproduktes und das Verarbeitungsverfahren.

📚 Wissenswertes & Trivia

Als eines der ältesten Naturprodukte weltweit, fand Colostrum bereits vor Tausenden von Jahren Verwendung am Menschen. Anhand von Geschichtsschreibung, welche sich durch verschiedenste Zeitalter und Kulturen zieht, kann heute erahnt werden, dass Colostrum schon immer besondere Ehre zu Teil wurde.

Im antiken Griechenland etwa, wurde Colostrum zur Stärkung der Athleten eingesetzt. Über die Nahrung aufgenommen, soll Colostrum die Athleten zu Höchstleistungen befähigt haben.

Als Geschenk des Sonnengottes Re, soll Colostrum im alten Ägypten ausschließlich den hohen Priestern und Pharaonen vorbehalten sein.

Tempelfresken des Alten Indien zeigen, wie das Colostrum der Heiligen Indischen Kühe den Göttern als Geschenk und Opfergabe überreicht wurde. Daneben sind Schriften zu finden, die bezeugen, welche Wirkung die Inder zu früheren Zeiten im Colostrum vorgefunden haben.

Den Sonnenkönigen der Südamerikanischen Inka wurde, archäologischen Funden zufolge, bereits Colostrum als Opfergabe dargelegt.

Im Laufe des amerikanischen Bürgerkrieges, welcher in den Jahren zwischen 1861 und 1865 ausgetragen wurde, wurden Verwundende mit Colostrum einbalsamiert. Überlieferungen besagen, dass die Erstmilch als direkte Wundbehandlung und Entzündungshemmer eingesetzt wurde.

In Europa wurde Colostrum erstmal gegen Ende des 18. Jahrhundert vom Arzt, Christoph Wilhelm Hufeland, geboren im Jahre 1762, gestorben im Jahre 1836, erwähnt. Dieser gehörte unter anderem zum Leibarzt von Friedrich Schiller und Johann Wolfgang von Goethe. Im Zuge seiner wissenschaftlichen Arbeiten, untersuchte er unter anderem den Unterschied zwischen Colostrum und normaler Muttermilch. Den positiven Einfluss der Erstmilch erkannte er schnell und verordnete nach Abschluss seiner ersten Studien Colostrum von nun an seinen Patienten.

Die Industrialisierung ließ Colostrum mit dem Wachstum der Schulmedizin in Vergessenheit geraten. Erneute Aufmerksamkeit wurde der Erstmilch aufgrund einer Publikation mit dem Namen „Immunmilch“ im Jahre 1955 zuteil. Die Forschungen wurden von nun an mit mehr Tiefgang betrieben. So bestätigte sich etwa, dass gestillte Säugetiere deutlich seltener unter Allergien und Autoimmunerkrankungen litten, als jene, welche mit der Flasche aufgezogen wurden. Im selben Jahr wurde Colostrum auch in Nordamerika als Antirheumatikum wiederentdeckt und erneuten Forschungen unterzogen, welche die positiven und gesundheitsfördernden Eigenschaften des Colostrum stetig in den Mittelpunkt rückten.