bentonit beautyAuf dieser Seite finden Sie unseren aktuellen Bentonit Pulver & Kapseln Testbericht. Wir vergleichen hier die besten Bentonit Nahrungsergänzungsmittel, die in Online Shops mit Lieferung nach Deutschland, Österreich und der Schweiz gekauft werden können. Es werden nur Produkte mit sehr guten Erfahrungen von Benutzern vorgestellt und in der tabellarischen Bestenliste mit Eigenschaften, Vorteilen, Nachteilen und Preisen präsentiert.

In unserer Kaufberatung und dem Ratgeber lesen Sie nach der Bestenliste ausserdem alle wichtigen Informationen zu Anwendung, Wirkung und Dosierung von Bentonit Pulver & Kapseln. So wollen wir Ihnen helfen, eine für Sie sinnvolle Kaufentscheidung zu treffen.

Das Wichtigste über Bentonit in Kürze

  • Schon amerikanische Ureinwohner und vor allem die Maya nutzten Bentonit, um ihren Körper von innen reinigen zu können.
  • Bentonit ist ein sehr komplexes Naturprodukt, welches unter anderem bei der Reinigung des Darms, bei der Entschlackung, bei der Entfernung von Schadstoffen aus dem Körper und bei der Behandlung von diversen Magen-Darmproblemen helfen kann.
  • Auch verschiedene Ausschläge und Akne auf der Haut, sowie unterschiedliche Hauterkrankungen können durch eine Behandlung mit der Mineralerde Bentonit verbessert werden, das Hautbild wird letztendlich verschönert.
  • Bentonit ist eine Art Heilerde, die sich außerdem sehr gut zur äußerlichen Anwendung in Form von Masken, Bädern oder Wickeln eignet. Die erste Linderung lässt sich bereits nach wenigen Tagen nach der ersten Einnahme feststellen.

Bentonit Pulver & Kapseln kaufen

  • Die besten Bentonit Pulver und Kapseln im Test
  • Bentonit Wirkung, Einnahme & Tagesbedarf
  • Bentonit Kapseln und Pulver kaufen – Links zu seriösen Online Shops

🏆 Bentonit Pulver und Kapseln Test & Vergleich

Hier haben wir die besten Bentonit Pulver und Kapseln für Euch getestet.

Die Top 3 Bestenliste aus unserem Bentonit Pulver & Kapseln Test

🥇 Platz 1: NaturaForte Bentonit Pulver in Premiumqualität [Unser Testsieger]

NaturaForte Bentonit Montmorillonit Pulver 500g - Extra fein in Premiumqualität, geprüft und kontrolliert in Deutschland
43 Bewertungen
NaturaForte Bentonit Montmorillonit Pulver 500g - Extra fein in Premiumqualität, geprüft und kontrolliert in Deutschland
  • REINES NATURPRODUKT: Natürliches Tonmineral Bentonit Pulver: 100% naturbelassene Qualität
  • 100% NATURBELASSEN: Schadstoffgeprüft und ohne unerwünschte Zusatzstoffe
  • PREMIUM QUALITÄT: Sehr hoher Anteil an Montmorillonit (Montmorillonit-Anteil mind. 96%)
  • HERGESTELLT IN DEUTSCHLAND: Unsere Produkte werden von unabhängigen Laboren auf ihre Qualität und mikrobiologische Reinheit überprüft. Made in Germany nach höchsten Qualitätsstandards
  • VERSPRECHEN: Unsere Produkte werden mit viel Liebe und Sorgfalt in streng geprüften Anlagen hergestellt. Sollten Sie wider Erwarten einmal nicht zufrieden sein, kontaktieren Sie uns gerne. Glückliche Kunden stehen bei uns im Mittelpunkt

🥈 Platz 2: Bentonit Detox Kapseln von Effective Nature

effective nature Bentonit Detox, Entschlackung & Detoxing, ideal zur Darmsanierung & Darmreinigung, zertifiziertes Medizinprodukt zur Bindung von Schwermetallen im Körper, 240 Kapseln
24 Bewertungen
effective nature Bentonit Detox, Entschlackung & Detoxing, ideal zur Darmsanierung & Darmreinigung, zertifiziertes Medizinprodukt zur Bindung von Schwermetallen im Körper, 240 Kapseln
  • BINDUNGSFÄHIG UND 100 % NATÜRLICH: Bentonit ist eine Mineralerde aus Vulkanstein mit entgiftender Wirkung und starker Bindungskraft, weshalb Schwermetalle an der Gitter-Struktur fest gebunden werden können – Bentonit selbst wird nicht über den Darm in den Blutkreislauf aufgenommen, sondern zusammen mit den schädlichen Bindungspartnern ausgeschieden.
  • PERFEKTE BEGLEITUNG ZU DARMKUREN: Bentonit, ein klassischer Bestandteil einer Darmreinigung, besteht aus negativ geladenen Partikeln, hat wegen der großen Oberfläche eine hohe Adsorptionsfähigkeit, kann sehr viel Wasser binden und quillt dadurch stark auf – sobald das Bentonitgestein eingenommen wird, heften sich Schadstoffe an die Mineralerde, reichern sich dort an und werden aus dem Körper geleitet.
  • DEUTSCHES NATRIUMBENTONIT: Die Mineralerde mit höchstem Reinheitsgrad wird in Deutschland abgebaut und erst nach strenger Kontrolle jeder Charge verarbeitet – dank des hohen Montmorillonit-Gehalts von über 90 % hat das Bentonit die Fähigkeit Kationen zu binden, weshalb sich im Darm Schwermetalle und andere Schadstoffe im Organismus anheften und ausgeschieden werden können.
  • MEDIZINPRODUKT IN PHARMAQUALITÄT: Bentonit Detox von effective nature ist im Gegensatz zu vielen marktüblichen Produkten ein zertifiziertes Medizinprodukt der Klasse IIB: CE-Nummer 0481 – dies setzt eine strikte Sicherheitsbewertung sowie ein streng kontrolliertes Qualitätssystem voraus und jede Charge wird darüber hinaus durch ein unabhängiges Labor geprüft.
  • ANWENDUNG: Die 30 Tage Kur mit Bentonit Detox als Kapseln kann problemlos unterwegs eingenommen werden – 2 Mal täglich 2 - 4 Kapseln eine Stunde vor oder nach einer Mahlzeit mit 400 ml Wasser einnehmen und über den Tag verteilt mindestens 3 Liter Wasser trinken.

🥉 Platz 3: Bentonit Pulver von Origin of Life 

Origin of Life Bentonit Pulver 1000g / 1kg - Montmorillonit  90% - Einführungspreis - Fein vermahlen & ohne Zusätze - mikronisierter aktivierter Bentonit - Premium Qualität
64 Bewertungen
Origin of Life Bentonit Pulver 1000g / 1kg - Montmorillonit > 90% - Einführungspreis - Fein vermahlen & ohne Zusätze - mikronisierter aktivierter Bentonit - Premium Qualität
  • NATÜRLICH & REIN: Unser Bentonit Ist eine natürliche Tonerde (Tonmineral), welche durch die Verwitterung aus Vulkanasche entstanden ist und besitzt einen besonders hohen Gehalt an Montmorillonit, fein vermahlen ohne Nano-partikel & mikronisiert.
  • PREMIUM QUALITÄT: Es wurde schonend und nachhaltig in der argentinischen Provinz: Rio Negro abgebaut. Es ist ein 100% natürliches aktiviertes Mineral in höchster Qualität und wird in Deutschland nach deutschem Standard abgepackt.
  • NATUR-KOSMETIK: Bentonit kann u.a. für folgende Kosmetikanwendungen verwendet werden: Peeling & Gesichtsmaske, Reduzierung der Talgproduktion, Ausleitung von Giftstoffen & Schwermetallen, Entgiftungs,-Heilbäder, Beseitigung von Akne und Mitessern.
  • FREI VON ZUSATZSTOFFEN: 100% Naturprodukt, frei von Zusatzstoffen wie: Aromen, Stabilisatoren, Duftstoffen und Konservierungsmitteln und wird ausschließlich in hochwertigen und luftdichten Stand-Up Beuteln verpackt, für eine lange Lebensdauer.
  • PRODUKTQUALITÄT & ZUFRIEDENHEITSGARANTIE: Bei der Auswahl unserer Rohstoffe achten wir stets darauf nur Materialen aus deutscher Produktion und Herstellung bzw. Zulieferern zu verwenden! Beginnend von der Verpackung bis hin zum fertigen Produkt garantieren wir für ein Maximum an Qualität, um den Ansprüchen unserer Kunden und den Anspruch, den wir an uns selber stellen, gerecht zu werden! Sollten Sie mit unserem Produkt nicht zufrieden sein, kontaktieren Sie uns bitte umgehend.

Was ist Bentonit?

heilerde

Bentonit ist eine Mineralerde, genauer gesagt eine Mischung mehrerer unterschiedlicher Tonmineralien. Namensgebend für Bentonit ist die in den Fort-Benton-Schiefern befindliche Benton-Formation in der Stadt Montana im amerikanischen Wyoming. Dort wurde das Gesteinsmehl erstmalig entdeckt. Mittlerweile gibt es allerdings auch vor allem in Deutschland und in anderen Ländern, wie China und Uruguay, die Türkei, Teile Italiens und die Insel Milos, Griechenland, Fundstätten von Bentonit.

Bentonit besteht zu 60 % bis 95 % aus dem Schichtsilikat Montmorillonit, einem häufig in der Natur vorkommenden Tonmineral, welches stark wasseraufnahmefähig ist und sich bei Kontakt mit Wasser um ein Vielfaches ausdehnen kann. Das erklärt auch die auffällige Quell- und Wasseraufnahmefähigkeit von Bentonit. Außerdem finden sich in der Heilerde Teile von Quarz, Pyrit, Calcit, Feldspat und Glimmer. Daneben finden sich meist auch Aluminium, Calcium, Magnesium, Natrium und gebundenes Kristallwasser. Grundsätzlich entsteht Bentonit durch die Verwitterung von vulkanischer Asche.

Die Oberfläche von Bentonit ist enorm groß und trotzdem negativ geladen. Das führt zur hohen Aufnahmefähigkeit gegenüber Schadstoffen aller Art. Während die sogenannte innere Oberfläche von herkömmlicher und ganz gewöhnlicher Tonerde nur etwa zwei Quadratmeter pro Gramm misst, so weist bereits ein einziges Gramm der Heilerde Bentonit unglaubliche 400 bis 600 m² innere Oberfläche auf.

Typisch für Bentonit ist, dass es sich vermischt mit Wasser thixotrop verhält. Das heißt, dass das Gemisch beim Rühren in einen flüssigen Zustand übergeht, während es sich im Ruhezustand verfestigt. Dieses Verhalten weist darauf hin, dass es sich bei einem Gemisch aus Bentonit und Wasser um ein nicht-newtonsches Fluid handelt.

Was bewirkt Bentonit?

Durch die negative ionische Ladung von Bentonit nimmt die Heilerde viele Schadstoffe auf. Kommt das Mineral mit einem Stoff, der positiv geladen ist, in Kontakt, so wird dieser angezogen, wie Eisen von einem Magneten. Dazu zählen unter anderem Metalle, Schadstoffe und Bakterien, außerdem Flüssigkeiten und bestimmte Gase. Diese werden dann mit gemeinsam mit dem Bentonit wieder über den Stuhl ausgeschieden, sofern das Bentonit eingenommen wurde.

In Form einer Maske oder dergleichen werden Schadstoffe ebenfalls aus der Haut aufgenommen, allerdings muss der Komplex aus Schadstoffen und Bentonit dann von Hand entfernt werden. Radioaktive Partikel sind ebenfalls positiv geladen, somit werden auch diese von Bentonit angezogen, gebunden und aus dem menschlichen Körper entfernt. Allerdings werden nicht nur Schadstoffe, sondern unter Umständen auch positiv geladene, „gute“ Teilchen gebunden.

Die Einnahme von Bentonit kann durchaus zu einer verbesserten Darmgesundheit beitragen. Viele Befürworter schwören deshalb auf die Erde, da sie sich dadurch fitter, gesünder und leistungsstärker fühlen. Es heißt sogar, dass die Mineralerde im Darm zwischen schlechten und guten Darmbakterien unterscheiden könnte und so seine regulierende Wirkung entfalten. Dies ist wissenschaftlich allerdings noch nicht belegt. Auch Schwermetalle werden von Bentonit gebunden, ebenso wie Gifte von Schimmelpilzen und Rückstände von Pestiziden. Durch das Entfernen der Schadstoffe werden auch Leber und Nieren entlastet. Die Einnahme der Mineralerde kann außerdem verhindern, dass Schadstoffe über die Blutbahn verteilt werden.

Welche Vorteile hat Bentonit für den Körper?

bodyNeben der Entlastung von Nieren und Leber und der Reinigung und Regulierung des Darms wird auch das Blutbild gestärkt. Das Hautbild wird durch Bentonit gestärkt. Gesichtsfehler, kleinere Abszesse, Akne und weitere Krankheitsbilder können mit der Erde behandelt werden. Als natürliches Hautpflegeprodukt kann Bentonit auch zur Vorbeugung eingesetzt werden. Gegen Pickel wirkt eine Maske aus einer Mischung aus Bentonit, Lehm und Calcium am besten. Eine solche Maske sollte höchstens zwei Mal pro Woche angewendet werden, um die Haut nicht zu irritieren.

Bei Verdauungsproblemen und immer wiederkehrenden Fällen von Magen-Darmkrankheiten kann eine Behandlung mit Bentonit Abhilfe schaffen. Auch gegen allgemeine Verdauungsprobleme und das Reizdarmsyndrom wirkt die amerikanische Erde sehr gut. Blähungen, Verstopfungen, erhöhte Gasbildung und diverse Magenbeschwerden werden durch eine gezielte Behandlung mit Bentonit gelindert. Zudem kann Bentonit sehr gut als natürliche Alternative zu Abführmitteln aus der Apotheke verwendet werden.

Bentonit selbst wird nicht vom Körper aufgenommen, es bindet lediglich Giftstoffe und wird danach wieder ausgeschieden. So eignet sich die Mineralmischung auch sehr gut zur natürlichen Entgiftung, ebenso wie zur Entschlackung und zur Reinigung des Darms.

Warme oder auch kalte Packungen mit Bentonit haben sich auch bei Rheuma und Gliederschmerzen bewährt. Dies wurde auch schon vor über 4.000 Jahren schon so praktiziert. Mundspülungen mit Bentonit lösen, regelmäßig angewendet, hartnäckige Belge auf der Zunge und somit kann auch starker Mundgeruch vermindert und verhindert werden. Derartige Spülungen helfen auch bei Problemen mit dem Zahnfleisch, wie Zahnfleischbluten. Als Alternative dazu lässt sich das Pulver zu einer eher dickflüssigen Masse verrühren. Diese sollte dann mindestens zwei Mal täglich auf das Zahnfleisch gestrichen und etwa 10 Minuten eingewirkt lassen werden.

Bentonit regelt die Mundflora auf natürliche Weise und nimmt schädliche Säuren und Bakterien aus dem Mundraum auf. So wird auch hartnäckigen Karies die Grundlage entzogen.

Für wen eignet sich die Anwendung von Bentonit?

Da die Heilerde Bentonit ein reines Naturprodukt ist, kann die Anwendung der Mineralmischung nahezu jedem und jeder empfohlen werden. Abgesehen von eventuellen Unverträglichkeiten sind keine Nebenwirkungen durch die Einnahme von Bentonit bekannt. Somit kann die Heilerde von jedem und jeder verwendet werden, der oder die an einem oder mehreren der zuvor genannten Probleme leiden. Die Heilerde muss aber nicht zwingend zur Behandlung von akuten Symptomen und Erkrankungen wie Akne, Hautunreinheiten, Verstopfung, Magen-Darmerkrankungen und weiterem genutzt werden, sondern kann durchaus auch vorbeugend eingesetzt werden.

Nicht nur dem Menschen, auch Tieren und Haustieren tut Bentonit gut. Besonders, wenn der eigene Hund oder die Hauskatze etwas Falsches gefressen hat und von akuten Symptomen wie Durchfall geplagt wird. Allerdings sollten ernste Ursachen trotzdem immer mit dem Tierarzt abgeklärt werden. Auch in freier Wildbahn lässt sich beobachten, dass Tiere wie beispielsweise wilde Hasen scheinbar „Dreck fressen“. Dies führt zu ähnlichen Effekten.

Anwendungsgebiete

Bentonit wird in unterschiedlichen Formen oral angewendet, um gegen Krankheiten und diverse Symptome vorzugehen. Die Behandlung von Magen-Darmproblemen, Blähungen, Durchfall, Verstopfung und ähnlichem wird mit Bentonit durchgeführt. Auch schützt die orale Einnahme Leber und Nieren, da diese entlastet werden, weil Schadstoffe gar nicht erst in die Blutbahn geraten können. Auch zur Entschlackung und zur Darmreinigung und -regulierung wird Bentonit in unterschiedlichen Formen eingenommen.

Im Bereich der Kosmetik findet Bentonit äußerlich in Form von Bädern, Schlammpackungen und Masken Anwendung. Hier wirkt die Heilerde hauptsächlich gegen Akne, Pickel und Hautunreinheiten und sorgt für ein schöneres Hautbild.

Außerdem eignet Bentonit sich gut für Haustiere, die beispielsweise Verdauungsprobleme haben. Katzenstreu besteht meist aus feinen Bentonit-Kügelchen. Im Teich oder Aquarium stellt das Tonmineral viele Vorteile sicher. Unter anderem wird die Verdauung der jeweiligen Bewohner wie eben Fische an. So können vor allem Vitamine und wichtige Nährstoffe besser aufgenommen werden. Schwermetalle im Wasser werden gebunden und zudem nimmt das Bentonit Ammonium auf.

Allgemein kann Bentonit dem Futter der eigenen Tiere hinzugefügt werden, allerdings muss man hierbei unbedingt darauf achten, dass die Erde nicht überdosiert wird. Tiere reagieren empfindlicher auf die Mineralerde, als Menschen es tun. Besonders bei Pferden eignet sich Bentonit als Beigabe zum Futter. Das wirkt sich durchaus vorteilhaft auf die Gesundheit der eigenen Tiere aus, da ein in gewisser Weise selektiver Schutzschild gegen Schwermetalle, Mykotoxine und andere Schadstoffe errichtet.

Nicht nur Mensch und Tier profitieren von Bentonit, die Erde kann auch sehr gut im eigenen Garten verwendet werden. Die Beigabe von Bentonit zum eigenen Garten, vor allem in Kombination mit frischem Kompost kann den Boden und das Wachstum verbessern. Dasselbe gilt auch für den Rasen.

YouTube-Video: DIY Bentonit Maske – Gesund & Schön

Welche Arten von Bentonit gibt es?

Es gibt mehrere unterschiedliche Formen, in denen Bentonit gekauft werden kann. Alle haben ihre eigenen Vor-, aber auch Nachteile. Hauptsächlich wird Bentonit in Form von reinem Pulver und in Kapselform vertrieben.

Kapseln

Kapseln sind eine altbewährte Einnahmeform von vielen Medikamenten.

check

Vorteile

  • Die Vorteile der Einnahme von Bentonit in Form von Kapseln liegen auf der Hand. So kommt man einerseits nicht direkt mit dem Eigengeschmack der Erde in Kontakt, was besonders dann von Vorteil ist, wenn man mit dem Geschmack nicht zurechtkommen sollte.
  • Kapseln lassen sich leicht einpacken und überall hin mitnehmen, auch in den Urlaub. Außerdem wird der Mund nicht trocken, da dass reine Pulver Wasser aufnimmt.

cross

Nachteile

  • Ein Nachteil der Einnahme von Bentonit in Form von Kapseln liegt darin, dass sich die Kapseln meist erst im Darm öffnen. So kommen die oberen Bereiche des Verdauungstrakts gar nicht mit der Heilerde in Berührung und somit können sie auch nicht von der positiven Wirkung der Mineralmischung profitieren.
  • Außerdem sind viele Menschen nicht in der Lage, Kapseln zu schlucken.

Bentonite-löffelPulver

Wenn man eine Kapsel öffnet und die Gelatine-Hülle entfernt, so bleibt das reine Pulver übrig. Bentonit kann auch in dieser Form direkt gekauft werden. Das Pulver muss dann mit Wasser angerührt und geschluckt werden, alternativ dazu kann das Pulver für ein Bad, eine Maske oder eine Schlammpackung verwendet werden.

check

Vorteile

  • Der vermutlich größte Vorteil der oralen Einnahme von Bentonit-Erde in Pulverform liegt darin, dass man bereits ab dem Mund- und Rachenraum von den positiven Effekten der Mineralerde profitiert.
  • Der komplette Verdauungsapparat profitiert davon. Somit wird die effektivste Wirkung erreicht.

cross

Nachteile

  • Nimmt man Bentonit in Form von Pulver zu sich, so kommt man mit dem Geschmack der mineralischen Erde in Kontakt. Dieser ist zwar nur leicht und geschmacklich als angenehm mild einzustufen, allerdings gibt es Menschen, die mit dem Geschmack nicht zurechtkommen. Sollte dies der Fall sein, lässt sich das Bentonit auch sehr gut in beispielsweise einen Kräutertee einrühren.

Dosierung

Wie auch bei allem anderen ist die richtige Dosierung das A und O. Idealerweise sollte Bentonit auf nüchternen Magen oder wenigstens zwei Stunden nach einer Mahlzeit eingenommen werden. Natürlich kann Bentonit aber zu jedem beliebigen Zeitpunkt eingenommen werden, besonders dann, wenn es sich um einen akuten Notfall, wie beispielsweise akuten Durchfall handelt.

Im Allgemeinen lässt sich zur Dosierung sagen, dass die Anweisungen in der Packungsbeilage befolgt werden sollten, besonders bei der Einnahme in Kapselform. Auch mit dem eigenen Hausarzt kann die genaue Dosierung abgesprochen werden, besonders dann, wenn andere Medikamente eingenommen werden.

In Pulverform gilt im akuten Fall als Richtwert täglich zwei bis drei Mal einen Teelöffel des pulverförmigen Bentonits mit etwa 400 Millilitern Wasser einzunehmen. Wenn Bentonit zu Zwecken der Darmreinigung oder nur vorbeugend eingenommen wird, während kein akutes Problem vorliegt, so sollte man grundsätzlich immer mit sehr kleinen Mengen beginnen. So eignet es sich, zu Beginn täglich ein bis zwei Mal einen halben Teelöffel (oder noch weniger) mit etwa 300 bis 400 Milliliter Wasser einzunehmen. Dann darf diese Dosis auf einer täglichen Basis gesteigert werden, allerdings sollte man im nicht akuten Fall die Grenze von zwei Mal täglich je einen Teelöffel nicht überschreiten.

Mit dieser Herangehensweise ist es ein leichtes, die individuell passende oder notwendige Menge herauszufinden. Außerdem können eventuelle Unverträglichkeiten rechtzeitig erkannt und vielleicht sogar vermieden werden.

Grundsätzlich sollte Bentonit-Pulver immer mit reinem, klarem Wasser eingenommen werden, nicht jedoch mit Säften oder anderen, angereicherten Flüssigkeiten.

Auch bei der Einnahme von Bentonit in Kapselform sollte man darauf achten, genügend Wasser zu sich zu nehmen.

↔ Alternativen

Die wohl bekannteste und beliebteste Alternative zu Bentonit ist Zeolith.

Zeolith gilt als der Meister, was die Entgiftung des menschlichen Körpers betrifft. Ähnlich dem Bentonit bindet Zeolith diverse Giftstoffe an sich, wie beispielsweise Säuren, Darmgase, Gifte von Schimmelpilzen, Schwermetalle, Gifte von Bakterien und andere Schadstoffe. Zeolith ist eine Mineralerde, die unter anderem seit langem in der Ernährung von Nutztieren eingesetzt wird. Zeolith wirkt ebenfalls gut gegen Hautkrankheiten und verschönert das Hautbild im Allgemeinen.

Bekannte Fälle von Akne, die sich als therapieresistent erwiesen und gegen die auch das Bentonit nicht ankam, konnten durch die Zeolith-Behandlung verbessert und mit größerer Wahrscheinlichkeit geheilt werden. Eine Studie aus dem Jahr 2000 wies nach, dass regelmäßige Zeolith-Auflagen bei Knochenbrüchen eine schnellere Heilung bewirkten. Außerdem hilft Zeolith bei Verbrennungen schweren Grades bei der Heilung, indem es zusätzlich zur gewöhnlichen Behandlung oral eingenommen wird. Des Weiteren wird das Blutbild durch die regelmäßige Einnahme von Zeolith stark verbessert.

Zeolith wirkt zudem bei Schlafstörungen, die Einnahme verbessert die Schlafqualität.

Im Gegensatz zu Bentonit besteht Zeolith aus Silicium und Aluminium, sowie auch aus Calcium, Magnesium, Natrium, Kalium und Eisen. Zeolith entstand durch Vulkanausbrüche aus der glühenden Lava-Erde, die in das Meer fiel. Im Gegensatz zu Bentonit lässt Zeolith sich auch synthetisch herstellen.

Die Wirkungsweise von Zeolith gleicht der von Bentonit: Schadstoffe werden durch Adsorption aufgenommen.

🛍 Kaufratgeber

Grundsätzlich ist Bentonit in Apotheken und auch in Reformhäusern erhältlich. Auch einige Online-Shops vertreiben die Heilerde in unterschiedlichen Formen. Hier ist das Angebot meist größer als im Laden vor Ort. Besonders wichtig ist beim Kauf von Bentonit die Reinheit. Hier sollte man auf den Anteil von Montmorillonit achten. Je höher der Montmorillonit-Anteil ist, umso besser ist in Folge auch die therapeutische Auswirkung, das heißt, umso besser wirkt die Mineralerde dann tatsächlich auch. Keinesfalls sollte dieser Anteil unter der 50 %-Marke liegen.

Ein weiteres Merkmal, auf das man beim Bentonit-Kauf unbedingt achten sollte, ist eine erwiesenermaßen hohe Pharmaqualität. Das eingetragene CE-Zeichen ist ein Hinweis, an dem man zugelassene, überprüfte und hochwertige Medizinprodukte erkennen kann.

Ein weiteres, wichtiges Merkmal ist die Partikelgröße des Bentonits. Die Bentonit-Körner sollten auf jeden Fall größer als fünf Mikrometer sein. Werden Nanopartikel, also Bentonit-Körner mit einer Größe von wenigen Nanometern verwendet, kann die Erde durch die Schleimhäute des Darms direkt in den eigenen Blutkreislauf gelangen.

Herkunft und Qualität des Produkts müssen immer klar nachvollziehbar sein. Ausführliche Informationen über das Produkt sollten vorliegen. Plakative Werbesprüche reichen nicht aus, um Qualität zu garantieren.

💶 Preis

Bentonit ist in unterschiedlichen Preisklassen verfügbar. Grundsätzlich ist es besser, mehr Geld für ein hochwertiges, qualitatives Produkt auszugeben, als sich ein wertloses, womöglich sogar schädliches Billigprodukt zuzulegen.

250 Gramm reines Bentonit-Pulver sind, als reiner Richtwert, ab etwa 10 Euro erhältlich, während 240 Kapseln um die 24 Euro kosten. Der Kilogrammpreis für Bentonit-Pulver liegt bei etwa 20 Euro. Es lohnt sich also, zu größeren Vorteilspackungen zu greifen. Teurere Produkte, wie das BentonitMED-Pulver kosten beispielsweise 22 Euro pro 400 Gramm.

💊 Darreichungsform

Grundsätzlich gibt es nur zwei Darreichungsformen von Bentonit. Diese wurden bereits unter Welche Arten von Bentonit gibt es? näher erläutert. Es handelt sich dabei um Bentonit in reiner Pulverform und um Bentonit in Kapselform.

💎 Qualität

Es gibt mehrere Merkmale, an denen man die Qualität eines Bentonit-Produkts ablesen kann. Dazu zählt in erster Linie der Anteil an Montmorillonit. Außerdem steht das CE-Prüfzeichen für hohe Pharmaqualität. Weitere Merkmale sind die Reinheit des Bentonits an sich, das Herkunftsland der Erde und, wie bereits erwähnt, die Partikelgröße des Bentonits.

🌍 Herkunft

Bentonit wurde zunächst in der Benton-Formation in der Stadt Montana in Wyoming in den USA gefunden. Daher kommt auch der Name der Erde. Mittlerweile wird die Heilerde aber auch in großen Mengen in Europa abgebaut. Entsprechende Gebiete dafür sind die Insel Milos, Teil Griechenlands, die Türkei und Italien. Große Vorkommen gibt es auch in Deutschland, namentlich in östlichen Teilen Oberbayerns und in Niederbayern. Die größten Vorkommen jedoch sind in den USA, am Staatsgebiet von China, sowie in Uruguay zu finden.

📚 Wissenswertes & Ratgeber

Im Netz finden sich weitere Ratgeber und Informationen zur Heilerde Bentonit. Es gibt eigene Blogs und Webseiten, die sich der Mineralerde widmen. Auch auf YouTube sind unzählige Videos zum Thema Bentonit zu finden. Auf diversen Vergleichsportalen und Verkaufs-Webseiten lassen sich zudem Meinungen von Kunden und Käufern eingeholt, sowie Preise verglichen werden.